Döbriach am Millstätter See, zertifizierter Wanderort in den Nockbergen in Kärnten 

 

Die geschützte Bucht von Döbriach mit den schönsten Strandbädern Kärntens bietet mit ihren seichten Sandstränden ein unvergessliches Urlaubserlebnis mit jeder Menge Freizeitspass. Kulinarische Köstlichkeiten, eine entspannte Urlaubs-Atmospähre sind absolute Pluspunkte für Ihren Familienurlaub.
Das 13 km lange unverbaute Südufer des Millstätter Sees (Seehöhe 580 m) ist zudem ein ideales Wander- und Bikegebiet. In den umliegenden Städten und Ortschaften gibt es eine Fülle von abwechslungsreichen, Kultur- und Besichtigungsangeboten (Komödienspiele Porcia, Musikwochen Millstatt, Carinthischer Sommer Ossiach…)!
Mitten zwischen dem See (eigener Strand) und dem Ortszentrum (jeweils 10 Gehminuten) befindet sich unser Hotel in einem 8.000m2 großen Ferienareal.

 

 

Seeberührungen


Der Millstätter See beeindruckt seine Besucher nicht nur durch das wunderbare Ambiente vom Ufer bis zur Bergspitze, sondern auch durch seine ausgezeichnete Wasserqualität. Der See hat neben dem hohen Mineralstoffgehalt auch Trinkwasserqualität und wird somit zur „reinsten” Erholung.

 

 

Bergberührungen


Umringt von den naturbelassenen Nationalparks Hohe Tauern und Nockberge entsteht rund um den Millstätter See ein atemberaubendes Naturschauspiel. Das kristallklare Wasser ist vom Seeufer über die Bergquellen und Gebirgsbäche bis zu den Wasserfällen ein ständiger Begleiter. Und die zahlreichen Wanderwege werden lediglich von bezaubernden Hütten und Wanderstationen unterbrochen, welche die kulinarische Seite der Region erlebbar machen.